KiJuZ

Der Kinder- und Jugendtreff 'KiJuZ+-Merzhausen' im alten Merzhäuser Schulgebäude, dem heutigen Kindergarten Mäuseburg, soll der sinnvollen Freizeitgestaltung dienen und soziale und demokratische Verhaltensweisen entwickeln.

Kinder und Heranwachsende sollen in ihren individuellen Fähigkeiten durch die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr, sowie durch die städtischen Jugendpfleger gefördert werden und lernen, Toleranz untereinander aber auch nach außen hin einzuüben.

Er soll für die Kinder- und Jugendlichen aus Merzhausen ein Anlaufpunkt sein, der den Interessen der unterschiedlichen Altersstufen gerecht wird und die altersgerechte sowie selbstständige Freizeitgestaltung ermöglicht.

Der Kinder- und Jugendtreff steht in der Regel allen interessierten Kindern,  Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Usingen-Merzhausen vom Kindesalter bis zum vollendeten 19.Lebensjahr zur Verfügung.

Das KiJuZ wird durch den Vorstand des KiJuZ betreut, dies sind die Leiter/innen der Jungend- & der Kinderfeuerwehr.

Kinder bis 10 Jahre werden durch die Leitung der Feuer-Tiger betreut und können die Räumlichkeiten unter der Woche bis 18:00 h nutzen.

Da das KiJuZ+ durch die Kinder- und Jugendfeuerwehr eigenverwaltet wird, steht während der Öffnungszeiten keine offizielle Aufsichtsperson vor Ort zur Verfügung. Bei Bedarf können die Kontaktpersonen der Freiwilligen-Feuerwehr-Usingen/Merzhausen oder die städtische Jugendpflege kontaktiert werden.